Über uns  
  Datenschutzerklärung  

Datenschutzerklärung

  Welche Daten werden erhoben?
Der Provider unserer Seiten erhebt und speichert automatisch die von Ihrem Browser aus gesendeten Standardinformationen, wie Browsertyp und Version, genutztes Betriebssystem, Uhrzeit der Anfrage, Referrer URL und Hostname des zugreifenden Rechners. Diese Daten werden in Server-Log Files gespeichert, die zur statistischen Auswertung der Website dienen.  Auf die Verwendung von Cookies verzichten wir bewusst.

 Verantwortliche Stelle
JÜTRO - TIEFKÜHLKOST GmbH & Co. KG
Peter Humbert / Dipl.-Ing. Michael Meyer
Alte Wittenberger Straße 21 / 06917 Jessen


Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese freiwillig in unserem Kontaktformular angeben.

 Folgende Rechte stehen Ihnen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zu:
Das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. (Eine telefonische Auskunft bzw. Bearbeitung ist mangels eindeutiger Identifikation leider nicht möglich.)

Weiter haben Sie das Recht, eine abgegebene Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu schreiben Sie z.B. einfach eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten finden Sie unten).

Sollte unser Datenschutzbeauftragter Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, bleibt Ihnen in jedem Falle das Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

 Verwendung der Daten und Nutzungsdauer
Die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten (Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens zweckgebunden genutzt und gespeichert. Um Ihr Anliegen optimal bearbeiten zu können, kann es nötig sein, die Informationen an einen unserer Lieferanten bzw. Vertragspartner weiterzuleiten. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Die Speicherung erfolgt dabei solange, wie dies für den Zweck, für den Sie uns Ihre Daten übermittelt haben, oder für die Einhaltung gesetzlicher Regelungen erforderlich ist (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten)
.

 Bewerbermanagement
Wir erheben im Rahmen der Bewerbung unterschiedliche Arten von Informationen. Hierzu zählen insbesondere Ihre persönlichen Daten mit Kontaktinformationen sowie eine Beschreibung Ihrer Ausbildung, Arbeitserfahrung und Fähigkeiten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, uns elektronisch gespeicherte Dokumente wie Zeugnisse oder Anschreiben zu überlassen
.

Wir benötigen von Ihnen keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind (Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität). Angaben zu Krankheiten, Schwangerschaft, ethnischer Herkunft, politischen Anschauungen, philosophischen oder religiösen Überzeugungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, körperlicher oder geistiger Gesundheit oder Sexualleben bitten wir ebenfalls nicht zu übermitteln. Dasselbe gilt für Inhalte, die geeignet sind, Rechte Dritter zu verletzen (z.B. Urheberrechte, Presserecht oder allgemeine Rechte Dritter).

Die personenbezogenen Daten werden nur zu Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit Ihrem Interesse an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung bei uns und der Bearbeitung Ihrer Bewerbung stehen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Zur Nutzung des Online-Bewerbungsverfahrens werden Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc. erhoben. Diese Daten dienen grundsätzlich der Kontaktaufnahme zu Ihrer Bewerbung.

Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, können die angegebenen Daten für verwaltungstechnische Angelegenheiten im Rahmen der Beschäftigung verwendet werden.

Ihre Online-Bewerbung wird ausschließlich von den relevanten Ansprechpartnern bei uns bearbeitet und zur Kenntnis genommen. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Dritte erhalten von Ihren Angaben unter keinen Umständen Kenntnis. Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in Deutschland statt.

Sollten wir Ihnen keine Beschäftigung anbieten können, werden wir die von Ihnen übermittelten Daten im Rahmen gesetzlicher Aufbewahrungsfristen bis zu sechs Monaten für den Zweck aufbewahren, Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung und Ablehnung zu beantworten.

Sollten Sie uns Ihr explizites schriftliches Einverständnis geben, Ihre Daten auch darüber entsprechend vorhalten und abspeichern zu dürfen, so können wir Sie gegebenenfalls auch für künftige Stellenangeboten berücksichtigen. Andernfalls werden Ihre Bewerbungsdaten vollständig gelöscht.

 Sicherheit beim Umgang mit Ihren Daten
Wir legen großen Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten. Hierzu nutzen wir zur Verschlüsselung der von Ihnen übertragenen Daten SSL (Secure Sockets Layer), einen Verschlüsselungsstandard, der bei vielen Online-Shops und Banken verwendet wird. Sie erkennen dies an der mit HTTPS beginnenden URL, sowie einem Schloss-Symbol in der URL Leiste Ihres Browsers. Eine hundertprozentige Sicherheit vor dem Zugriff durch Dritte ist jedoch nicht möglich.

JÜTRO - TIEFKÜHLKOST GmbH & Co. KG ergreift alle erforderlichen Maßnahmen, um die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren und sie zu schützen. Nur autorisierte Mitarbeiter innerhalb der JÜTRO - TIEFKÜHLKOST GmbH & Co. KG haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Alle Mitarbeiter der JÜTRO - TIEFKÜHLKOST GmbH & Co. KG wurden dazu verpflichtet, die Datenschutzbedingungen  der JÜTRO - TIEFKÜHLKOST GmbH & Co. KG zu befolgen.

Wie schon bei („Verwendung der Daten und Nutzungsdauer“) angesprochen, kann es nötig sein Ihre persönlichen Daten im Rahmen einer Reklamationsbearbeitung an einen Lieferanten bzw. Vertragspartner weiterzuleiten. Um auch hier Ihre vollen Datenschutzrechte zu sichern, haben wir mit unseren Dienstleistern einen sogenannten "Auftragsdatenverarbeitungsvertrag" geschlossen, mit dem der Dienstleister eine Garantie für die Wahrung der Vertraulichkeit und den Schutz der personenbezogenen Daten übernommen hat.

Für alle Belange die den Datenschutz betreffen, wenden Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten:


 



Mail